Neuer Gemeinderat angelobt

In der konstituierenden Sitzung am 24. Juli 2020 wurde der Gemeinderat angelobt. Sitzend von links: Ulrike Vetta, Gertraud Regner, Vizebürgermeister Dipl.-Ing. Karl Sackl, Bürgermeister Eberhard Wallner, Gemeindekassier Markus Schiffer, Gabriele Kocher, Dipl.-Ing. Miriam Strasser. Stehend von links: Marco Rauchegger, Lukas Katzenberger, Oliver Schnedl, Markus Göttfried, Kurt Kreis, Andreas Udermann, Noushin Schröcker, Stefan Sunitsch.

Angelobung von Bürgermeister Eberhard Wallner und Vizebürgermeister Dipl.-Ing. Karl Sackl durch die Bezirkshauptfrau, HR Mag. Ulrike Buchacher


Ein besondere Auszeichnung!

Verleihung der Ehrenmedaille des Steiermärkischen Landtages für unseren Herrn Fritz Bauer. Wir gratulieren herzlich!

 

Schlüsselübergabe Wohnhaus Am Sportplatz 18 und 19

 

 

Feierliche Einweihung der Asphaltstraße Rainberg-Rittersberg

2. Baubericht S 36

Abbruch des Fußgängerüberganges von 24.10.2017 auf 25.10.2017

Totalsperre der B-317 in der Zeit von 20 h bis 6 h
Der PKW - Verkehr wird in der Nacht durch den Ort umgeleitet, in der Zeit gilt ein beidseitiges Park- und Halteverbot für die Kirchengasse, Simon Hafnerplatz und Kärntnerstraße. Der LKW-Verkehr wird großräumig über die Südautobahn umgeleitet werden.

Nähere Infos zu den Querungsmöglichkeiten siehe 2. Baubericht S 36 - zum Download


Ombudsmann der ASFINAG:

Telefonnr.: 0664/ 60 10 81 42 29

"Großer Tag" für Unzmarkt-Frauenburg:
Spatenstichfeier für die Unterflurtrasse
 


Der Infokanal wurde auf Digital umgestellt. Hier finden Sie die neue Programmliste.


Günstig wohnen in Unzmarkt-Frauenburg!

Mehr unter www.willhaben.at 

Infos auch im Marktgemeindeamt Tel.: 0 35 83/2204 - 14

und 0316/8055 - 530  www.oewg.at



Ergebnis der Gemeinderatswahl am 22. März 2015
Kundmachung

Die "3G" Unzmarkt-Frauenburg, St. Georgen ob Judenburg, St. Peter ob Judenburg sind online! www.3g-murauen.at


Unsere Ortschronik!

Ein beliebtes Nachschlagewerk! Unsere Ortschronik "Unzmarkt-Frauenburg im Wandel der Zeit". Das 750 Seiten umfassende Werk erzählt die Geschichte unseres Ortes, beginnend mit den geologischen und klimatischen Veränderungen der Vorzeit, und beschreibt die Entwicklung des Lebensraumes in früheren Jahrhunderten bis zum lebendigen Vereins- und Wirtschaftsleben unserer Tage.
Die Chronik kostet € 74,- und ist im Marktgemeindeamt erhältlich.
gde@unzmarkt-frauenburg.at, Tel.: 03583/2204


Murabwärts – direkt am Murradweg R 2 – ruhig, romantisch, inmitten der Natur – markant aufragend: die Burgruine Frauenburg

Unzmarkt-Frauenburg bietet Ihnen das, was sie suchen:

  • Erholung in gesunder, sauberer Luft
  • Landschaft und Umgebung zum Auftanken
  • einen Freizeitpark mit Abwechslung für Erholung, Spiel und Spaß
  • bodenständige Gaststätten zum Wohlfühlen
  • über die neu errichtete Geh- und Radwegbrücke erreicht man bequem am R2 den wunderschönen Freizeitpark mit dem neu gestalteten Naturschwimmteich und idyllischem Camping-Platz, Pit-Pat-Anlage, Beach-Volleyballplatz, Tennisplätzen, Kinderspielplatz und vielem mehr

Lernen Sie Unzmarkt-Frauenburg kennen – einen Marktflecken mit Tradition und Geschichte, aber auch mit neuen Ideen und viel Engagement für unsere Gäste.

Wir laden ein zu einem virtuellen Spaziergang durch den Ort!